Katholische Kindertageseinrichtungen Hochsauerland-Waldeck gGmbh
Kath. Kindertageseinrichtung St. Johannes
Headerimage Hellweg
Headerimage Hellweg

Sprachbildung

Sprache ist unser wichtigstes Verständigungsmittel. Sie ermöglicht es uns, Kontakt zu anderen Menschen aufzunehmen.

Die Sprachgrundlage bildet sich in den ersten Lebensjahren. Besonders jetzt lernen die Kinder schnell und haben die Fähigkeit sich Wissen anzueignen. In unserem Familienzentrum gestalten wir eine sprachanregende Umgebung, damit die Kinder ihre Fähigkeiten weiterentwickeln können.

Sprachbildung findet im täglichen Umgang mit den Kindern statt.

Auf die Sprachfähigkeit der einzelnen Kinder gehen wir individuell ein. Es gibt Kinder die sprachlich gut entwickelt sind, Kinder mit Sprachdefiziten oder Sprachstörungen und Kinder ohne deutsche Sprachkenntnisse.

Neben der täglichen Kommunikation zwischen Erzieherin und Kind vertiefen wir durch gezielte Angebote die Sprachförderung und wecken die Sprachfreude der Kinder.

Spiele, Lieder, Reime usw. bieten ihnen die Möglichkeit Sprache zum Ausdruck zu bringen und auf unterschiedliche Art und Weise auszuprobieren.

Die Dokumentation der alltagsintegrierten Sprachbildung erfolgt über einen Beobachtungsbogen, welchen wir BASIK nennen, dieser ist in Kinder unter 3 Jahren und Kinder über drei Jahren unterteilt.
Die Beobachtungsbögen sind Grundlage unserer Gespräche mit den Eltern und bieten Ihnen jederzeit einen Einblick.
 
 Die Kinder bekommen bei uns viel Zeit frei zu spielen.